Zum 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten.

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Website alle Anforderungen der DS-GVO erfüllt. Die DS-GVO bringt sehr viele Neuerungen und Pflichten mit sich, die einen massiven Personaleinsatz erfordern würden.

Gleiches gilt auch für das neue Netzwerkdurchsuchungsgesetz (NetzDG), dass bei Auskunftsersuchen von Behörden sehr kurze Antwortzeiten vorschreibt.

Da ich meine Website, bzw. diesen Blog nicht hauptberuflich betreibe, kann ich den notwendigen Einsatz nicht leisten und ebenso auch die vorgesehenen Bearbeitungszeiten nicht sicherstellen.

Aus diesem Grund habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, meinen Blog zu deaktivieren.

Über meine Handynummer besteht die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.

Jörg Jacobi